, Fluri Patrik

Fünftes Testspiel Jun.D

Am Samstag Nachmittag bei hochsommerlichen Temperaturen spielten wir zuhause unser fünftes Testspiel gegen den FC Bettlach.

Unser grosses Ziel war es heute, einmal das erste Drittel zu gewinnen! Bis jetzt hatten wir dies immer verloren.... Also legten wir los!

Das erste Drittel war sehr ausgeglichen und das Spiel ging hin und her. Mit einer sehenswerten Kombination konnten wir das 1:0 erziehlen. Kurz danach war bereits Pause und wir hatten es also tatsächlich zum ersten mal geschafft, dieses verflixte erste Drittel zu gewinnen!

Im zweiten Drittel spielten leider nur noch unsere Gäste und konnten zum 1:1/ 1:2 und sogar 1:3 erhöhen. Zu viele Chancen vergaben wir ein ums andere mal! Kurz vor Drittelspause gelang uns dann doch noch via Konter der 2:3 Anschluss Treffer.

Die grosse Hitze zollte seinen Tribut, im letzten Drittel waren die Batterien leer! Die Bellacher erhöhten wieder auf 2 Tore Abstand. ( 2:4 )

Wir hatten zwar noch einige hochstehende Chancen doch für mehr als den Anschluss Treffer zum 3:4 reichte es uns nicht mehr!

Somit ging auch dieses Spiel mit einem Tor Differenz verloren.

Fazit: Wir bekommen zu viele Gegentreffer! Wir vergeben zu viele klare Chancen! Wir spielen zu wenig zusammen!

Wenn wir es schaffen diese Sachen bis zum Meisterschafts Start zu beheben, dann werden wir Mithalten können in der 1. St. Klasse. Wenn nicht, könnte es eine schwierige Saison geben mit vielen Niederlagen!

Bereits am Mi 12.08. um 19.00 Uhr haben wir die Chance, im letzten Testspiel nochmals einige Umstellungen zu probieren und an unserer Effizienz zu arbeiten!