> Zurück

Zweites Meisterschaftsspiel Jun.D

Fluri Patrik 26.08.2019

Am Samstag Morgen spielten wir Auswärts beim FC Oensingen.

Wir hatten uns viel vorgenommen, vor allem den Start nicht zu verschlafen!

Nach einigen Chancen auf beiden Seiten konnten wir in der 13 Min. das 0:1 erziehlen.

Mit diesem Tor im Rücken spielten wir solide vorwärts und konnten in der 21 Min. das 0:2 erziehlen.

In der 25 Min. führte ein Handspiel im 16er von Oensingen zu einem Penalty, den wir sicher zum 0:3 vewandeln konnten.

Im zweiten Drittel lief Oensingen mal für mal auf unser Tor, scheiterte aber immer wieder am Goali oder dann am eigenen Unvermögen. Wir selber Konterten 2 mal alleine laufend aufs Tor, vergaben aber kläglich! Und so kam es wie es kommen musste. Dem FC Oensingen gelang in der 49 Min. das 1:3.

Im letzten Drittel beklagten wir viele angeschlagene Spieler und ich kam fast nicht mehr nach mit Ein und Auswechseln! Nun hatte Oensingen klar Oberwasser und verwandelte eine ungenügende Abwehr unserer Verteidigung zum 2:3. Es wurde zunehmend hektischer und das Spiel wurde zum Teil sehr ruppig! Leider konnten wir auch im letzten Drittel unsere Konter nicht ausnützen und so kam Oensingen in der letzten Minute des Spiels noch zum 3:3 Ausgleich.

So stehen wir nach 2 Spielen mit 1 Pkt. sicherlich nicht dort wo wir stehen möchten!

Nun gilt es am Mittwoch Zuhause gegen den Leader Wangen b. Olten das Spiel über alle Drittel offen zu halten und nicht nur 1 gutes Drittel zu spielen!