Aus Leidenschaft.
 
, Fluri Patrik

Fünftes Meisterschaftsspiel Jun.D

Am letzten Freitag spielten wir Auswärts beim FC Bettlach. Bereits in der Vorbereitung kreuzten sich unsere Wege und wir verloren 4:3.

Nach 9 Minuten Spielzeit konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Doch leider hielt dieser Vorsprung nur gerade 60 Sekunden und wir kassierten durch ein Missgeschick in der Verteidigung das 1:1.

Im zweiten Drittel erhöhte das Heimteam zum 1:2 und kurze Zeit später zum 1:3. Beide male sahen wir in der Verteidigung sehr alt aus! Immerhin konnten wir mit einem Solo den kurzzeitigen Anschluss zum 2:3 herstellen. Doch wieder machten wir Geschenke, die gerne zum 4:2 und 5:2 angenommen wurden!

Im letzten Drittel versuchten wir nochmals alles um zurück ins Spiel zu kommen. Und tatsächlich konnten wir zum 5:3 verkürzen. Doch es war definitiv nicht unser Abend, via Weitschuss kassierten wir das 6:3.

Kurz vor Schluss trafen wir noch via Gegenspieler zum 6:4. Aber mehr war heute nicht zu holen! Zu schwach war an diesem Abend unser Abwehrverhalten!

Nun geht es Schlag auf Schlag! Am Montag spielen wir zu Hause in der vorgezogenen 3. So- Cup Runde gegen das Promotions Team Zuchwil. Am Mittwoch in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Balsthal gegen Thal United und am Freitag zu Hause gegen den FC Subingen!

Anschliessend haben wir uns die Herbstferien redlich verdient!